Geothermische Wärme ist in der Erde gespeicherte Wärme. Je tiefer du in die Erde gehst, desto höher wird die Temperatur. Diese Wärme wird als Geothermie oder Geothermie bezeichnet und von uns als Geo-Well aus einer Tiefe von ca. 2.000 Metern hochgepumpt, um unsere Gewächshäuser aufzuheizen.

Das gekühlte Wasser wird in die gleiche Tiefe zurückgepumpt und vom Erdkern wieder erwärmt. Dies schafft einen nachhaltigen geschlossenen Kreis.

Der Betrieb der Geo-Well zielt auf minimale Auswirkungen auf die Umwelt ab. Durch die Nutzung der Geothermie übernehmen wir die Verantwortung für eine deutliche Reduzierung der CO2-Emissionen.

Geo-Well steht für nachhaltige, umweltfreundliche Gartenbauunternehmen, die auf eine saubere Zukunft ausgerichtet sind.